Impressum


Aus Macwrench

Wechseln zu: Navigation, Suche
Impressum.png

macwrench.de ist eine freie Sammlung von Informationen, Hilfestellungen und Artikeln rund um die Mac-Plattform, deren Inhalte unter einer Creative Commons License im Internet unter der Adresse www.macwrench.de erreichbar sind.

Inhaltsverzeichnis

Verantwortlichkeit

Die als Administrator, Bürokrat oder Sysop bezeichneten Benutzer von macwrench.de sind keine offiziellen Vertreter des Website-Anbieters, sondern lediglich Benutzer, denen weitergehende technische Möglichkeiten eingeräumt wurden. Diese Personen helfen in der Regel gern und schnell bei eventuellen Fragen oder Beanstandungen, sind jedoch nicht für diese Website verantwortlich.

Im Rahmen der Lizenzbestimmungen finden für die Gewährleistung und Haftung die Ziffern 5 und 6 der zugrundeliegenden Creative Commons License Anwendung:

5. Gewährleistung.

Sofern dies von den Vertragsparteien nicht anderweitig schriftlich
vereinbart, bietet der Lizenzgeber keine Gewährleistung für die erteilten
Rechte, außer für den Fall, dass Mängel arglistig verschwiegen wurden. Für
Mängel anderer Art, insbesondere bei der mangelhaften Lieferung von
Verkörperungen des Schutzgegenstandes, richtet sich die Gewährleistung nach
der Regelung, die die Person, die Ihnen den Schutzgegenstand zur Verfügung
stellt, mit Ihnen außerhalb dieser Lizenz vereinbart, oder - wenn eine solche
Regelung nicht getroffen wurde - nach den gesetzlichen Vorschriften.

6. Haftung.

Über die in Ziffer 5 genannte Gewährleistung hinaus haftet Ihnen der
Lizenzgeber nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Jeder Benutzer ist für die von ihm erstellten Beiträge selbst in vollem Umfang inhaltlich verantwortlich. Praktisch jeder Inhalt kann durch jedermann verändert werden, eine Übersicht aller an einem Artikel beteiligter Benutzer ist über den Link "Versionen/Autoren" (in der Kopfzeile oberhalb des Artikels) erreichbar. Insbesondere können Werke, die unter dem Verdacht stehen, Urheberrechte oder Verwertungsrechte zu verletzen, unmittelbar ohne Rücksprache jederzeit korrigiert bzw. gelöscht werden. Einen Ausschluss einzelner Benutzer behält sich der Anbieter vor.

Die Benutzer sind aufgerufen, alle Inhalte, die sie zu dieser Website beisteuern, nach bestem Wissen zu erstellen. Weder der Anbieter noch die einzelnen Benutzer erheben aber Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit. Es kann deshalb keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Nutzungsbedingungen

Der Anbieter gestattet die Verwendung und Weitergabe der in macwrench.de enthaltenen Daten unter den Bedingungen einer Creative Commons License, weitere Informationen dazu sind dem Artikel macwrench:Lizenzbestimmungen zu entnehmen.

Haftungsausschluss

Obwohl bei der Zusammenstellung der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen und Programme größte Sorgfalt angewandt wurde, können wir nicht für deren Korrektheit garantieren. Die enthaltenen Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir gehen damit keinerlei Verpflichtungen ein.

In keinem Fall können wir für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen. Wir behalten uns Änderungen der Informationen auf diesem Server, die wir unverbindlich zur Verfügung stellen, ohne vorherige Ankündigung vor.

Hinweis an Rechteinhaber

Der Website-Anbieter weist auf allen Eingabeseiten darauf hin, kein Material zu verwenden, das Urheberrechten Dritter unterliegt. Bei der sehr großen Zahl der in deutscher Sprache vorliegenden elektronischen und vor allem schriftlichen Publikationen kann er aber nicht ausschließen, dass von Benutzern dennoch Material eingebracht wird, das bestehende Schutzrechte verletzt, und das nicht sofort als solches erkannt wird.

Wenn dem Anbieter eine entsprechende Urheberrechtsverletzung angezeigt wird, wird das betreffende Material umgehend vom Server genommen. Offizielle Ansprechpartner für solche Fälle sind die macwrench-Administratoren, Kontaktinformationen finden sich auf der Kontaktseite.

Die Benachrichtigung sollte den betroffenen Inhalt in macwrench.de genau bezeichnen (bitte URL angeben) und auch Ihre Publikation oder Website nennen, aus der das Material unberechtigt übernommen wurde.

Geschützte Markenzeichen

Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iTunes und iPod sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Apple, Inc. und werden unter "fair use" Richtlinien verwendet. Eine vollständige Liste der von Apple geschützten Markennamen ist hier zu finden (www.apple.com).

Die auf diesen Seiten sowie in den zur Verfügung gestellten Dokumenten auftretenden Produkt- und Firmennamen dienen ausschließlich Identifikationszwecken und sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und Markeninhaber.

Daten von externen Quellen

Auf einigen Seiten von macwrench.de existieren Informationen, die über von Dritten zu diesem Zweck bereitgestellte Feeds eingebunden werden - beispielsweise die aktuellsten Apple Updates auf der Hauptseite. Diese Informationen sind mit einer Quellenangabe versehen. Für diese Inhalte gelten die folgenden Haftungshinweise:

  • Der Anbieter - also macwrench.de - macht sich diese Inhalte nicht zu eigen
  • Die Daten unterliegen der entsprechenden Lizenz sowie den Urheberrechten derjenigen, die diese Daten zur Verfügung stellen
  • Der Anbieter kann nicht für deren Korrektheit und Vollständigkeit garantieren, obgleich die Quellen sorgfältig anhand ihrer Glaubwürdigkeit ausgewählt wurden
  • Infolgedessen kann der Anbieter auch nicht für eventuelle daraus resultierende Schäden haften, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung dieser Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen.

Bei Fragen und Beanstandungen zu sowie Problemen mit diesen Informationen ist gegebenenfalls einer der Administratoren zu informieren, Kontaktinformationen sind auf der Kontaktseite zu finden.

Aktualität

Die genannten Informationen werden üblicherweise im Abstand von 4 Stunden fortlaufend aktualisiert. Dies erfolgt ausschließlich aus Gründen der Geschwindigkeit für die Darstellung auf der Seite und ist nicht auf irgendeine Art von Bewertung der Quellen oder auf eine gezielte Auswahl der Informationen zurückzuführen. Aus technischen und optischen Gründen kann es dabei durchaus sein, dass nicht alle Einträge eines eingebundenen Nachrichten-Tickers präsentiert werden - dies ist - abhängig vom Umfang der Quellen - alleine durch die Menge vorhandener Informationen nicht immer realisierbar. Aus diesem Grund wird die Anzahl der Einträge auf einen festen Betrag eingeschränkt, derzeit auf 10. Dabei werden also immer die 10 neuesten Einträge einer so eingebundenen Nachrichtenquelle dargestellt. Wir behalten uns die Variation dieses Wertes jederzeit und ohne Ankündigung vor.
Im Rahmen dessen werden aber in keinster Form wissentlich Änderungen an den Nutzdaten vorgenommen.
Es kann jedoch durchaus vorkommen, dass die Informationen aus technischen Gründen nicht aktualisiert oder nicht korrekt dargestellt werden - beispielsweise durch Softwarefehlfunktionen, Umstellungen in Zeichensätzen oder syntaktischen Fehlern im Quellmaterial begründet. In solchen Fällen sind die Fehlfunktionen entweder auf der dafür eingerichteten Seite Bug Reports einzutragen oder einem der Administratoren mitzuteilen, damit der Fehler entsprechend behoben werden kann.

Haftungsausschluß für Bastel-Tipps

Die folgenden Hinweise gelten insbesondere für die Hardware-Bastelanleitungen aus den älteren macwrench-Artikeln und wurden von der Webseite "macwrench - Löten am Mac" übernommen:

Warnung

Durch nicht fachgerechtes Löten könnt ihr euren Rechner ins Nirvana schicken ! Das bedeutet teure Reparaturen und jede Menge Ärger. Ich habe mir durch Dusseligkeit und Selbstüberschätzung bisher zwei Rechner hochgejagt: Einmal weil ich einen Stecker spiegelverkehrt gelötet habe, beim zweiten Mal weil ich nicht auf meine Bekannten gehört habe. Also seit gewarnt !

Haftbarkeit

Diese Seiten sind nur zur Information. Rechts- und Haftungsansprüche sind daraus nicht ableitbar. Die Ersteller dieser Artikel übernehmen keine Haftung für eventuelle Folgeschäden!

Anfänger

Anfängern ist davon abzuraten, die Anleitungen nachzubauen und auszuprobieren. Sucht Euch bitte jemanden der so etwas schon gemacht, also Erfahrung in solchen Sachen hat! Schaut ihm bei der Arbeit konzentriert über die Schulter und fragt ihm ein Loch in den Bauch.

Gefahren

Fehler

Für eventuelle Fehler in den Beschreibungen übernehmen wir keine Garantie, die Texte und Abbildungen sind aber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden. Wer Fehler entdeckt - meldet es bitte dem entsprechenden Ansprechpartner bitte so schnell wie möglich! Über Ideen und Anregungen würde wir uns ebenfalls sehr freuen.

Netzstecker

Bevor man ein Gerät öffnet sollte man auf jeden Fall den Netzstecker ziehen. Dies ist immer noch der am einfachsten zu realisierende Schutz für sich selbst und natürlich auch für das Gerät.

Statische Entladungen

Wer Steckkarten ein- und ausbaut, Prozessoren aus der Fassung zieht, sich an Cache Bausteinen oder SIMMs zu schaffen macht sollte sich vorher erden!. Ansonsten kann es zu statischen Entladungen kommen, und die genannten Bauteile können dadurch irreparablen Schaden nehmen - sprich zerstört werden.

Hochspannung

Computer und Peripherie benutzen sehr oft Netzteile die mit Hochspannung betrieben werden. Dies kann sehr gefährlich sein und man sollte wissen was man tut. Grundsätzlich übernehmen wir keine Haftung für irgendwelche Schäden, Verletzungen und sonstige Unfälle. Wer Kompaktmacs (iMac, Notebooks, SE, Classic, Perf.5200) öffnet läuft Gefahr mit Hochspannung in Kontakt zu kommen. Das kann lebensgefährlich werden.

Informationen

Ausrüstung

Auf jeden Fall vorhanden sein sollte: Ein Durchgangsprüfer (besser noch ein Multimeßgerät ) um eventuelle Kurzschlüsse aufspüren zu können und das gelötete Kabel nochmals durchzuchecken.

Ansichten der Abbildungen

Die Beschreibung der Pinnummern ist meistens auf die Draufsicht der Lötseite bezogen, schaut aber doch lieber noch einmal in der Anleitung genau nach. Bei den meisten Steckern sind die Nummern auch in das Plastik eingedruckt. Ein Stecker hat zwei Seiten! Die Lötseite und die Steckseite. Die Lötseite ist die Seite an der gelötet wird. Männliche Stecker sind diejenigen die Pins auf der Steckerseite haben, weibliche sind das Gegenstück, haben also Löcher statt Pins. Es sind teilweise Stecker, manchmal aber auch die Schnittstellen am Apple selbst beschrieben ! Nach dem Löten schaut bitte zweimal hin ob ihr auch keinen Mist gebaut habt. Keine Hektik! Wer in Eile ist, macht Fehler !

Ansichten