OS X Systemvoraussetzungen


Aus Macwrench

Wechseln zu: Navigation, Suche
MacOSX.png

Inhaltsverzeichnis

MacOS10.0.png   Mac OS 10.0 (Cheetah)
PowerPC.png

Veröffentlichungsdatum: 24. März 2001
Prozessor PowerPC G3, G4 oder G5 Prozessor (siehe Supportdokument)
Arbeitsspeicher mind. 128 MB RAM
Siehe auch: HT2176, Wikipedia

MacOS10.1.png   Mac OS 10.1 (Puma)
PowerPC.png

Veröffentlichungsdatum: 25. September 2001
Prozessor PowerPC G3, G4 oder G5 Prozessor (siehe Supportdokument)
Arbeitsspeicher mind. 128 MB RAM
Siehe auch: HT2176, Wikipedia

MacOS10.2.png   Mac OS 10.2 (Jaguar)
PowerPC.png

Veröffentlichungsdatum: 13. August 2002
Prozessor PowerPC G3, G4 oder G5 Prozessor (mind. 233 MHz, siehe Supportdokument)
Arbeitsspeicher mind. 128 MB RAM
Siehe auch: HT2176, Wikipedia

MacOS10.3.png   Mac OS 10.3 (Panther)
PowerPC.png

Veröffentlichungsdatum: 24. Oktober 2003
Prozessor PowerPC G3, G4 oder G5 Prozessor (siehe Supportdokument)
Arbeitsspeicher mind. 128 MB RAM
Siehe auch: HT2176, Wikipedia

MacOS10.4.png   Mac OS 10.4 (Tiger)
PPCIntel.png

Veröffentlichungsdatum: 29. April 2005
Prozessor PowerPC G3, G4 oder G5 Prozessor, ab Version 10.4.4 auch Intel Prozessoren
Arbeitsspeicher mind. 256 MB RAM
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT1514, Wikipedia
Weitere Informationen:
  • Seit Mac OS X 10.4 wird die Java-Bridge nicht mehr aktualisiert
  • Version 10.4.4 ist die erste Mac OS X Version für Intel-Macs (veröffentlicht am 10. Januar 2006)
  • Für PowerPC und Intel existieren getrennte Installationsmedien, die Versionen tragen auch unterschiedliche Buildnummern

MacOS10.5.png   Mac OS 10.5 (Leopard)
PPCIntel.png

Veröffentlichungsdatum: 26. Oktober 2007
Prozessor PowerPC G4 (mind. 867MHz), G5 oder Intel Prozessor
Arbeitsspeicher mind. 512 MB RAM
Sonstiges FireWire (integriert)
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT3759, Wikipedia
Weitere Informationen:
  • Mac OS X 10.5 ist die erste Version, die offiziell den Markennamen "UNIX" tragen darf
  • Die Installationsmedien (Retail-DVDs) sind "universal", d.h. sie sind auf PowerPC- und Intel-Macs lauffähig (Universal Binaries)
  • Leopard ist die letzte Mac OS X Version für PowerPC-Macs. Nachfolgende Versionen unterstützen nur noch Intel-Macs

MacOS10.6.png   Mac OS 10.6 (Snow Leopard)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 28. August 2009
Prozessor Intel Prozessor
Arbeitsspeicher mind. 1 GB RAM
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT4949, Wikipedia
Weitere Informationen:
  • Snow Leopard ist die erste Mac OS X Version, die nur noch auf Intel-Macs lauffähig ist
  • Mac OS X ist nun größtenteils 64 Bit (incl. dem neugeschriebenen Finder und den meisten mitgelieferten Programmen), Cocoa-Programme lassen sich jedoch wahlweise auch im 32-Bit-Modus starten (über den Finder-Infodialog)
  • Das Carbon-Framework wurde jedoch nicht auf 64-Bit portiert. Anwendungen, die im 64-Bit-Modus laufen sollen, müssen demnach nach Cocoa migriert werden
Nicht mehr unterstützte Geräte
Allgemein PowerPC Macs jeglicher Art

MacOS10.7.png   OS X Lion (10.7)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 20. Juli 2011
Prozessor Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon Prozessor
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT4949, Spezifikationen, Wikipedia
Weitere Informationen:
  • Mit Entfernung von Rosetta entfällt die Möglichkeit, PowerPC-Code auszuführen
  • OS X 10.7 wird standardmäßig ohne vorinstallierte Java-Laufzeitumgebung ausgeliefert, diese muss nachträglich installiert werden.
  • Seit Version 10.7 wird auf den Namenszusatz "Mac" verzichtet, das Betriebssystem wird nunmehr "OS X" genannt.
Nicht mehr unterstützte Geräte
Allgemein Intel-Macs mit CoreSolo oder CoreDuo Prozessoren (32bit)
iMac iMac4,1 iMac4,2 (Anfang bis Mitte 2006)
Mac Mini MA205LL, MA206LL, MA607LL, MA608LL (Macmini1,1) (2006)
MacBook A1181 (MacBook1,1) (Mitte 2006)
MacBook Pro A1150 (MacBookPro1,1), A1151 (MacBookPro1,2) (Anfang bis Mitte 2006)

MacOS10.8.png   OS X Mountain Lion (10.8)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 25. Juli 2012 (Ankündigung: am 16. Februar 2012)
Prozessor Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon Prozessor
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Sonstiges 64-Bit EFI (es gibt wohl einige wenige Core2Duo-Macs mit 32-Bit EFI)
Herauszufinden im Terminal mit dem Kommando: Manpage.png uname -a
In der Ausgabe muss "x86_64" enthalten sein
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT202575, Wikipedia, macprime.ch
Weitere Informationen:
  • Ab dieser Version wird nun auch offiziell und explizit auf den Namenszusatz "Mac" verzichtet
  • Ab OS X 10.8 soll die Veröffentlichung neuer Versionen (major releases) von OSX und iOS synchronisiert werden.
  • An dieser Version wird der Großteil der Carbon-APIs als veraltet (deprecated) erklärt und somit in einer der nachfolgenden Versionen entfernt werden (vermutlicherweise Carbon als Ganzes).
Nicht mehr unterstützte Geräte
Allgemein Intel-Macs mit CoreSolo/CoreDuo-Prozessoren
Intel-Macs mit Intel-Grafikchipset GMA 950 oder x3100
Intel-Macs mit ATI Radeon X1600
MacBook Alle Modelle bis incl. A1181 (MacBook4,1) (Alle weißen MacBooks bis incl. Ende 2008)
MacBook Air MB003LL/A (MacBookAir1,1) (Anfang 2008, erste Generation)
MacBook Pro A1150 (MacBookPro1,1 und MacBookPro1,2), A1175 (MacBookPro1,1), A1211 (MacBookPro2,2), A1212 (MacBookPro2,1) (bis Ende 2006)
Mac Mini Alle Modelle bis incl. MB138LL/A, MB139LL/A (Macmini2,1) (Mitte 2007)
iMac Alle Modelle bis incl. iMac5,1 (20" Modell, Ende 2006)
MacPro A1186 (MacPro1,1 und MacPro1,2) (Anfang 2007)
Xserve Alle Modelle bis auf das letzte A1279 (Xserve3,1) (Anfang 2009)

MacOS10.9.png   OS X Mavericks (10.9)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 22. Oktober 2013 (Ankündigung: am 10. Juni 2013)
Prozessor 64-Bit Prozessor (Intel Core 2 Duo oder neuer), 64-Bit EFI
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Sonstiges mind. 8GB freier Festplattenspeicher
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT201364, Wikipedia, macprime.ch
Weitere Informationen:
Allgemein Im Prinzip läuft 10.9 auf allen von 10.8 (Mountain Lion) unterstützten Macs
iMac ab dem Jahr 2007 (ab iMac7,1)
MacBook Air sämtliche Modelle sind mit OS X Mavericks kompatibel
MacBook 13" Unibody MacBook4,1 und MacBook5,1
MacBook 13" ab MacBook5,2
MacBook Pro ab 2009 (ab MacBookPro5,5)
15-Zoll-MacBook Pro ab dem Jahr 2007 (ab MacBookPro3,1)
17-Zoll-MacBook Pro ab dem Jahr 2007 (ab MacBookPro3,1)
Mac mini ab dem Jahr 2009 (ab Macmini3,1)
Mac Pro ab dem Jahr 2008 (ab MacPro3,1)
Xserve ab dem Jahr 2009 (ab Xserve3,1)

MacOS10.10.png   OS X Yosemite (10.10)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 16. Oktober 2014 (Ankündigung: am 2. Juni 2014)
Prozessor 64-Bit Prozessor (Intel Core 2 Duo oder neuer), 64-Bit EFI
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Sonstiges mind. 8GB freier Festplattenspeicher
Siehe auch: Apple-Supportdokument HT201475, Wikipedia, macprime.ch, mactechnews.de
Weitere Informationen:
Allgemein Im Prinzip läuft 10.10 auf den meisten von 10.9 (Mavericks) unterstützten Macs
iMac ab dem Modell von "Mitte 2007" (ab iMac7,1)
MacBook Air ab dem zweiten Modell ("Ende 2008", MacBookAir2,1)
MacBook 13" ab dem Model von "Anfang 2009" (MacBook5,2)
MacBook 13" Unibody ab dem Modell von "Ende 2008" (MacBook5,1)
MacBook Pro 13": ab dem Modell von "Mitte 2009" (MacBookPro5,5)
15": ab dem Modell von "Mitte 2007" (MacBookPro3,1)
17": ab dem Modell von "Ende 2007" (MacBookPro3,1)
Mac mini ab dem Modell von "Anfang 2009" (ab Macmini3,1)
Mac Pro ab dem Modell von "Anfang 2008" (ab MacPro3,1)
Xserve ab dem Modell von "Anfang 2009" (ab Xserve3,1)

MacOS10.11.png   OS X El Capitan (10.11)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 30. September 2015 (Ankündigung: am 8. Juni 2015)
Prozessor 64-Bit Prozessor (Intel Core 2 Duo oder neuer), 64-Bit EFI
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Sonstiges mind. 8GB freier Festplattenspeicher
Siehe auch: Wikipedia
Weitere Informationen:
Allgemein Die Systemanforderungen von 10.11 sind dieselben wie diejenigen für Version 10.10 (Yosemite)
iMac ab dem Modell von "Mitte 2007" (ab iMac7,1)
MacBook Air ab dem zweiten Modell ("Ende 2008", MacBookAir2,1)
MacBook 13" ab dem Model von "Anfang 2009" (MacBook5,2)
MacBook 13" Unibody ab dem Modell von "Ende 2008" (MacBook5,1)
MacBook Pro 13": ab dem Modell von "Mitte 2009" (MacBookPro5,5)
15": ab dem Modell von "Mitte 2007" (MacBookPro3,1)
17": ab dem Modell von "Ende 2007" (MacBookPro3,1)
Mac mini ab dem Modell von "Anfang 2009" (ab Macmini3,1)
Mac Pro ab dem Modell von "Anfang 2008" (ab MacPro3,1)
Xserve ab dem Modell von "Anfang 2009" (ab Xserve3,1)

MacOS10.12.png   macOS Sierra (10.12)
Intel.png

Veröffentlichungsdatum: 30. September 2015 (Ankündigung: am 8. Juni 2015)
Prozessor 64-Bit Prozessor (Intel Core 2 Duo oder neuer), 64-Bit EFI
Arbeitsspeicher mind. 2 GB RAM
Sonstiges mind. 8GB freier Festplattenspeicher
Siehe auch: Wikipedia
Weitere Informationen:
iMac ab dem Modell von "Ende 2009" (iMac10,1)
MacBook Air ab dem Modell von "Ende 2010"(MacBookAir2,1)
MacBook" ab dem Model von "Ende 2009" (MacBook6,1)
MacBook Pro ab dem Modell von "Mitte 2010" (MacBookPro7,1)
Mac mini ab dem Modell von "Mitte 2010" (ab Macmini4,1)
Mac Pro ab dem Modell von "Mitte 2010" (ab MacPro5,1)
Xserve wird nicht mehr unterstützt

Funktionsspezifische Systemanforderungen

Einige Funktionen setzen neuere Geräte als die oben genannten voraus:

Airdrop (ab Version 10.7)

iMac ab dem Modell von "Anfang 2009"
MacBook ab dem Modell von "Ende 2008" (nicht jedoch das weiße MacBook!)
MacBook Air ab dem Modell von "Ende 2010"
MacBook Pro ab dem Modell von "Ende 2008" (nicht jedoch das 17" MacBook Pro "Ende 2008")
Mac mini ab dem Modell von "Mitte 2010"
Mac Pro ab dem Modell von "Anfang 2009" mit AirPort Extreme-Karte oder "Mitte 2010"

Handoff (ab Version 10.10)

Handoff benötigt Bluetooth 4 und steht auf folgenden Macs zur Verfügung:

iMac ab dem Modell von "Ende 2012"
MacBook ab dem Modell von "Anfang 2015"
MacBook Air ab dem Modell von "Mitte 2012"
MacBook Pro ab dem Modell von "Mitte 2012"
Mac mini ab dem Modell von "Mitte 2011"
Mac Pro ab dem Modell von 2013

Metal (ab Version 10.11)

"Metal", die hardware-beschleunigte Grafik-Engine von OS X El Capitan, benötigt mindestens einen Mac des Baujahrs 2012 oder neuer.

Siehe auch

Airdrop:

Handoff:

Ansichten